Über uns

Über uns

Die Stiftung Innovative Zahnmedizin bündelt das Fachwissen in der Prävention und mikroinvasiven Therapie der Karies. Am 01.01.2014 gründete der Förderverein innovative Zahnmedizin in Hamburg die gleichnamige Stiftung mit dem Ziel, die Zahngesundheit der Bevölkerung zu stabilisieren und zu verbessern.

Dafür engagiert sich die Stiftung stark in der Aus- und Weiterbildung von Zahnärzten und zahnmedizinischem Fachpersonal: In Seminaren geben renommierte Kariologen internationaler Hochschulen komprimiertes Wissen und neue Erkenntnisse weiter. Die Stiftung fördert Forschung und Entwicklung von praktischen Lösungen und wirksamen Produkten. In wissenschaftlichen Studien wird Methoden und Dentalprodukten „auf den Zahn gefühlt“.

Unsere Aufgaben

  • Regelmäßige Schulung und Mentoring der Stiftungsreferenten
  • Zusammenfassung von Fachpublikationen zu fundierten Vorträgen
  • Organisation der Fortbildungen
  • Weltweite Suche nach innovativen Produkten und Therapien

Die Stiftung finanziert sich aus ihrem Stiftungskapital, das sich aus den Teilnahmegebühren der Seminare ergibt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die gleichnamige Stiftung in der Schweiz nicht identisch mit der in Hamburg beheimateten Stiftung für Innovative Zahnmedizin ist und eine eigene Rechtspersönlichkeit darstellt.